Blick auf Moseltal bei Dieblich

Zahlungsprobleme?

Wir finden gemeinsam eine Lösung!

Mann am Telefon

Sie haben Probleme bei der Zahlung Ihrer
Strom-, Erdgas-, Wärme- oder Wasserrechnung?

Dann kontaktieren Sie uns! Wir verstehen, dass es bei Zahlungsproblemen viele unterschiedliche Ursachen geben kann. Jeden kann Arbeitslosigkeit, Krankheit oder eine persönliche Notlage treffen. Gemeinsam finden wir eine Lösung.

Nicht zu zahlen hat oft weitreichende Folgen. Melden Sie sich daher frühzeitig bei uns, wenn Sie Ihre Rechnung nicht zahlen können, Sie eine Mahnung erhalten haben oder die Zählersperrung angekündigt oder bereits durchgeführt wurde.


Haben Sie Schwierigkeiten Ihre Forderung zu bezahlen?

Gemeinsam sorgen wir für eine schnelle Lösung

  • Lesen Sie Ihren aktuellen Zählerstand ab.
  • Rufen Sie uns an unter 0261 402-11111.
  • Wir überprüfen Ihre Abschlagshöhe und passen sie gegebenenfalls an.
  • Bei Zahlungsschwierigkeiten prüfen wir gemeinsam für Sie passende Lösungswege, wie zum Beispiel Ratenzahlung auf die Rechnung.
  • Sie haben generelle Zahlungsschwierigkeiten? Dann können Sie hier Hilfe finden: evm.de/Zahlhilfe


Ich habe eine Mahnung erhalten
und kann nicht zahlen. Was jetzt?

Wenn Sie momentan nicht zahlen können, gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Zahlung in Raten
  • Stundung des offenen Betrags
  • Aktuellen Zählerstand zur Prüfung mitteilen
  • Finden Sie gemeinsam mit uns die für Sie beste Lösung. Wichtig: Melden Sie sich frühzeitig, um zusätzliche Kosten zu vermeiden.

Sie können den angemahnten Betrag nicht nachvollziehen?

  • Sie haben den offenen Betrag nur teilweise bezahlt.
  • Ihre Zahlung hat sich mit unserer Mahnung überschnitten.
  • In unserem Kundenportal können Sie alle ihre Zahlungen bequem nachvollziehen und mit ihren Kontoauszügen vergleichen.

So verhindern Sie Mahnkosten:


  • Beachten Sie die angegebenen Fälligkeitstermine und die Bankbearbeitungszeit.
  • Eine Änderung der Abschlagsfälligkeiten ist leider nicht möglich.
  • Gerne können Sie auch auf den bequemen Bankeinzug (SEPA-Lastschriftverfahren) umstellen, um Ihre Abschläge einfach und pünktlich von Ihrem Konto abbuchen zu lassen. Melden Sie sich dazu am besten gleich in unserem Kundenportal an und stellen Sie den Zahlweg um.


Die Zählersperrung wurde angekündigt oder Ihr Zähler wurde bereits gesperrt?

Wir verstehen, dass die Einstellung der Versorgung mit Energie große Auswirkungen auf Ihren Alltag hat. Damit es gar nicht so weit kommt oder die Versorgung schnell wiederhergestellt werden kann,
haben wir einige Tipps für Sie zusammengestellt.

Ihnen wurde eine Zählersperrung angekündigt:

  • Jetzt hilft nur noch zahlen, hierzu bieten wir verschiedene Möglichkeiten
  • Wichtig: Senden Sie uns einen bankbestätigten Nachweis über Ihre Zahlung an zahlungsnachweis@evm.de.
  • Sind Sie bereits Kunde des Jobcenters oder des Sozialamts? Dann wenden Sie sich bitte an Ihren Betreuer und melden Sie sich gemeinsam bei uns.
  • Sind Sie kein Kunde des Jobcenters oder des Sozialamts, brauchen aber trotzdem Hilfe? Dann wenden Sie sich an die Schuldnerberatungen von Wohlfahrtsverbänden oder Kommunen.

  • Weitere Informationen zu diesen Stellen finden Sie hier.

Ihr Zähler wurde gesperrt:

  • Eine Ratenzahlung ist jetzt nicht mehr möglich.
  • Der Zähler kann erst entsperrt werden, wenn die Gesamtforderung inklusive aller Kosten ausgeglichen ist.
  • Die Entsperrung erfolgt innerhalb des nächsten Werktages nach Zahlung.
  • Ein Hinweis: Aus Sicherheitsgründen ist bei dem Termin Ihre Anwesenheit oder die eines Bekannten notwendig.
  • Bei Gasanschlüssen prüft der Techniker zusätzlich die Druckdichtigkeit des Hausnetzes, damit kein Erdgas entweicht. Hierfür fallen Zusatzkosten für den Installateur an.
  • Bei Fragen erreichen Sie unser Forderungsmanagement unter 0261 402-11119 oder per E-Mail zahlhilfeservice@evm.de.



Zahlungsarten

Einzugsermächtigung per SEPA-Lastschrift

Keinen Zahlungstermin mehr verpassen. Richten Sie eine Einzugsermächtigung ganz einfach über unser Kundenportal oder unseren Chatbot ein. Unseren Chatbot finden Sie rechts unten am Bildschirmrand.

Überweisung

Wollen Sie Ihre offenen Rechnungen überweisen? Dann verwenden Sie dazu unsere Bankverbindung bei der Sparkasse Koblenz

IBAN DE32 5705 0120 0000 0001 90
BIC MALADE51KOB. 

Wichtig: Als Verwendungszweck geben Sie bitte stets Ihre Kundennummer an. Nur so können wir Ihre Zahlung zuordnen.

Schließen
Unsere Webseite verwendet Cookies. Informationen zu den verwendeten Cookies und weitere datenschutzrechtliche Hinweise finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Akzeptieren